Dauerhafte Haarentfernung

12/12

Dauerhafte Haarentfernung

Wir lassen kein unerwünschtes Haar an Ihnen

Eine makellos glatte, sanfte Haut: völlig haarlos – und ohne sich ständig Sorgen machen zu müssen, wann sich die ersten Stoppeln wohl wieder breitmachen. Und das ohne je wieder rasieren oder depilieren zu müssen. Ein Traum. – Aber einer, der sich schon länger verwirklichen lässt: Möglichkeiten dauerhafter Haarentfernung gibt es bereits seit Jahren. Doch die waren meist nicht sehr angenehm – auch nicht die jüngsten Laser-Verfahren. Mittlerweile hat man aber Lösungen entwickelt, die in der Tat eine schnelle, schonende und vor allem völlig schmerzfreie Haarentfernung ermöglichen. Wir bei Venus Beauty verwenden diesbezüglich zwei High-Tech-Verfahren allerneuster Generation, deren bedenkenlose, schonende Effektivität durch wissenschaftliche Studien belegt wird: «Super Hair Removal» (SHR) und «Alexandrit».  

SHR-Laserbehandlung 

Die High-Tech-Anwendung «Super Hair Removal» kombiniert technologisch das Beste aus Laser- und Pulslicht-Verfahren. Mit dieser neuartigen Technologie sind weniger Sitzungen notwendig als mit bisherigen vergleichbaren Methoden: 6-12 Sitzungen im Abstand von jeweils 4 bis 6 Wochen. Die Anzahl Anwendungen bis zur vollständigen und dauerhaften Haarentfernung hängt von Körperpartie und Hauttyp ab. SHR eignet sich für feinen Gesichtsflaum – einschliesslich vornehmlich pigmentarmer blonder, roter und grauer Haare – bis zu dicken Körperhaaren. SHR ist demnach auch bei Männern nachhaltig wirksam.

Behandlungsablauf

Zuallererst klärt Sie eine unserer Haarentfernungs-Spezialistinnen über die Behandlung auf und erkundigt sich über Ihre aktuelle gesundheitliche Situation. A Erst dann beginnen wir mit dem Entfernen lästiger Haare im Gesicht und am Körper: schnell, preiswert – und schmerzfrei. Sie werden lediglich etwas Wärme spüren nach einer gewissen Zeit – denn mit der Laserbehandlung wird Licht vom Melanin in den Haarwurzeln absorbiert und in Wärme umgewandelt, die zur Stilllegung der Haarwurzeln beiträgt.

 

Vor der Behandlung

  • Rasieren Sie sich bitte einen Tag davor
  • Tragen Sie am Behandlungstag keine Bodylotion auf
  • Verzichten Sie auch auf aluminiumhaltige Deodorants
  • Nehmen Sie vor der Behandlung keine Medikamente ein

 

Kontraindikationen

  • Sonnenbrand
  • Akute Neurodermitis oder Psoriasis
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • über Tätowierungen oder ausserordentlich dunkle und grosse Muttermale darf nicht gelasert werden

Alexandrit-Laserbehandlung 

Der Alexandrit-Laser, eine technologische Errungenschaft allerneuster Generation, trifft die Haarwurzel mit hochenergetisch gebündeltem Licht einer exakt auf das Absorptionsmaximum im Haarwurzel-Melanin abgestimmten Wellenlänge und zerstört mit der Umwandlung von Licht- in Wärmeenergie die Haarpapille. Folglich eignet sich diese Technologie zur schnellen, effektiven und schmerzfreien Entfernung insbesondere von einzelnen Haare an kleinen Flächen wie etwa im Gesicht. Die ausserordentliche Leistungsstärke dieses Lasersystems gewährleistet auch bei sehr feinem oder tiefliegendem Haar erfolgreiche Resultate. Darüber hinaus können auch pigmentierte Hautveränderungen oder -läsionen erfolgreich behandelt werden. Die zur dauerhaften Haarentfernung notwendige Anzahl Anwendungen hängt von Körperpartie und Hauttyp ab und beträgt rund 6-12 Sitzungen im Abstand von jeweils 4 Wochen. Eine Alexandrit-Laserbehandlung ist übrigens auch bei dicken Männerhaaren nachhaltig wirksam.

Behandlungsablauf

Zuallererst klären Sie unserer Haarentfernungs-Spezialist*innen über die Behandlung auf und erkundigen sich über Ihre aktuelle gesundheitliche Situation.  Erst dann beginnen wir mit dem Entfernen lästiger Haare im Gesicht und am Körper: schnell, preiswert – und schmerzfrei. Sie werden lediglich etwas Wärme spüren nach einer gewissen Zeit – denn mit der Laserbehandlung wird Licht vom Melanin in den Haarwurzeln absorbiert und in Wärme umgewandelt, die zur Stilllegung der Haarwurzeln beiträgt.  

 

Vor der Behandlung

  • Die Haare dürfen vor der Behandlung rasiert oder mit der Schere gekürzt werden
  • Die Haare dürfen jedoch nicht epiliert oder gezupft werden, da die pigmentierte Haarwurzel zum Zeitpunkt der Lasertherapie vorhanden sein muss für eine erfolgreiche Behandlung

 

Kontraindikationen

  • Lichtsensibilisierende und blutverdünnende Medikamente – Selbstbräuner-Dusche, Solarium, Sonnenbräune
  • Neigung zu Pigmentverschiebungen oder Narbenbildung
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • über Tätowierungen, Muttermale oder Permanent Make-up darf nicht gelasert werden

Venus Beauty
Unsere Standorte & Kontakt
Ziegelrain 8
5000 Aarau
062 823 09 09
Vordere Metzggasse 8
5400 Baden
056 221 65 65
Missionsstrasse 15b
4055 Basel
061 263 16 16
Kramgasse 15
3011 Bern
031 311 42 42
St. Leodegar-Strasse 2
6006 Luzern
041 241 05 75
Obere Bahnhofstr. 40
8640 Rapperswil SG
055 210 22 11
Neugasse 40
9000 St. Gallen
071 787 09 09
Stadthausstrasse 22
8400 Winterthur
052 212 95 95
Sihlstrasse 38
8001 Zürich
044 210 33 11
Franklinstrasse 3
8050 Zürich
044 313 99 11
home title
für dauerhafte Haarentfernung
home subtitle
SHR-Technologie oder Alexandrit-Laserbehandlung
home image